Angebote für Tierbesitzer

Reiki Therapie für Tiere

Tiere reagieren besonders gut auf die Reiki Therapie. Reiki hilft bei

  • Angstzustände, Angsterkrankung
  • Asthma, Atemwegserkrankungen
  • Allergien
  • Apathie - Gefühls- und Teilnahmslosigkeit
  • Appetitlosigkeit
  • Augendruck, Augenflackern
  • Bewegungseinschränkungen (Beine, Hufe, etc.)
  • Burnout (Überforderung des Tieres)
  • Chronische Erkrankungen
  • Chronische Entzündungen
  • Darmerkrankungen, entzündliche
  • Entzündungen, Entzündungsherde (für Fell/Haut/Organe, Muskeln, Sehnen, Gliedmassen)
  • Epilepsie
  • Fehlstellungen Bein, Fuss
  • Feinmotorische Störungen
  • Gelenkbeschwerden, Schmerzen
  • Gewalteinwirkung, psychische Störungen
  • Hautbeeinträchtigungen, HauterkrankungenImmunsystem-Störungen
  • Innere Organe (Gehirn, Herz, Lunge, Niere, Leber, Milz, Magen, Darm, Harnblase)
  • Knochen, Skelett, Knochensplittern
  • Krämpfe
  • Muskelverspannungen, Muskelkrämpfen
  • Nervensysteme (vegetatives, zentrales)
  • Ohrensausen, Ohrendruck
  • Panikattacken
  • Posttraumatische Belastungsstörungen
  • Rückenschmerzen
  • Schmerzen und chronische Schmerzerkrankung (körperlich, mental)
  • Schock
  • Stoffwechsel-Erkrankungen (zu hohe Cortisol Werte)
  • Stress (körperlich, mental)
  • Traumata, Trauer
  • Unruhe (körperlich, mental)
  • Verarbeitung von Trauer
  • Verspannungen
  • Wirbelsäulen Erkrankungen (degenerative, Bewegungseinschränkung, Schmerzen)
  • Zähneknirschen
  • Zittern
  • Zwänge (Untugenden wie Koppen, Weben etc.)

Die Quelle der Aufzählungspunkte stammt von meiner Ausbildnerin Martina Eberle, www.begegnungen.me

Tierkommunikation

Mein Mann und ich haben im 2014 bei Karin Mettler die Ausbildung über Tierkommunikation besucht. Seither üben wir die Kommunikation fast täglich mit unseren Pferden und weiteren Tieren. Als Austausch und zur Auffrischung besuchen wir die Supervision von Karin und Roger Mettler.

Mit der Kommunikation in Verbindung mit dem Tier können wir unter anderem folgendes erfahren:

  • Warum hat dein/ihr Tier Ängste?
  • Was könnte der Grund von Schmerzen sein?
  • Weshalb markiert mein Tier plötzlich oder ist unsauber geworden?
  • Was können die Gründe für die schlechte oder übermässige Futteraufnahme sein?
  • Weshalb trinkt mein Tier zu wenig?
  • Welche Botschaft will mir mein Tier mitteilen?

Das Tier kann uns seine Gefühle vermitteln, es kann uns mitteilen, ob es durch den Tod eines Menschen oder eines tierischen Freundes in Trauer ist und Hilfe braucht. 

Es kommt vor, dass ihr/euer Tier eine Botschaft nur an seinen Menschen, ganz persönlich und ehrlich, richten will. Oft kann ein Tier seinem Menschen helfen, einen Weg oder eine andere Richtung einzuschlagen und dadurch Veränderungen in dessen Leben zu erreichen.

All diese wertvollen Informationen erhalten wir von den Tieren in Form von Gefühlen, Bildern und Worte. Wir geben diese ohne Interpretationen an den jeweiligen Besitzer weiter. 

Ethik und Ehrlichkeit sind uns dabei das höchste Gut.

Bei Fragen und/oder Interesse einfach kurz anrufen oder das Anfrage Formular ausfüllen.