Workshops JCI Training Day Murten

Rund 100 Mitglieder der JCI Switzerland trafen sich am 20. und 21. Mai zum nationalen Training Day in Murten. Bei wunderbarem Wetter fanden 22 Trainings zu Leadership, Gesundheit und Sport statt.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern unserer beiden Workshops. Beide Gruppen haben sich aktiv beim Training beteiligt. Gerne denken wir an die spannenden und erlebnisreichen Trainings zurück!

Das waren unsere beiden Workshops:

FÜHRUNGSTRAINING MIT PFERDEN

Unter dem Motto "Raus aus der Komfortzone – neue Erfahrungen sammeln" gestalten wir den Führungs-Workshop mit Pferden. Von diesem Nachmittag durften die Teilnehmer folgendes mitnehmen:

  • Etwas über sich selber lernen
  • Selbstreflexion
  • Erlebnis

 

7 SÄULEN DER GESUNDHEIT

Mit der HRVscan-Messung von Autonom Health und den Referaten sowie praktischen Alltagsübungen wurden die Workshop-Teilnehmer hinsichtlich ihrer geistigen und körperlichen Gesundheit sensibilisiert.

Die Teilnehmer haben Ihren Status des persönlichen Gesundheits-Index anhand der HRVscan Messung erfahren:

  • Stress-Index - Wie hoch ist meine Stressresistenz?
  • Regenerations-Index - Wie voll sind meine Batterien?
  • Leistungs-Index - Wie groß ist meine Leistungsfähigkeit?
  • Health-Index - Wie stabil ist meine Gesundheit?

und konnten praktische Übungen für den Alltag kennen lernen.

 

AUTONOM HEALTH

A l’aide de la mesure de la variabilité du rythme cardiaque (HRVscan de Autonom Health) et des exposés, ainsi que grâce à des exercices pratiques quotidiens, les participants à l’atelier seront sensibilisés à la question de leur santé physique et psychique. Cette méthode vous permettra d’être informé sur votre état en se basant sur des mesures valides. Le but global est d’obtenir une bonne santé et une bonne qualité de vie ainsi que, sur le long terme, une capacité de travail optimale.

En plus d’apprendre à réaliser des exercices pratiques quotidiens, vous êtes en droit d’attendre de cette matinée des résultats compréhensibles contenus dans un index de santé personnel se basant sur les mesures du HRVscan :

  • Index de stress : quel est mon niveau de résistance au stress ?
  • Index de régénération : quel est le « niveau de charge » de mes batteries ?
  • Index de performance / rendement : quelle est mon efficacité /  ma qualité de fonctionnement ?
  • Index de santé : quelle est la stabilité de mon état de santé ?